Go to Nettlingen witch a click.
Hier ist Nettlingen klick es an.

 
 
Verzeichnis der Lehnsgüter in Nettlingen 1624
Quelle Chronik Nettlingen Seite 12 + 13

Hans Lübbers dem Kloster Michaelis
Henrich Likevett dem Stift St. Mauritii, Erbe
Hentich Rover von Henning Heinemann, Erbe
Cordt Dannenberg vom Kloster St. Michaelis
Burchardt Bultemann
und Hans Wulfes von Herrn Sangmeister N. Andreas v. Brabeke,
Erbe von Bültemann
Bartoldt Bultemann von der von Veltheimb zu Elbe
Cordt Bartholdts von denen von Salder, Erbe
Ernst Ohlendorf von denen von Salder, Lehen v. Kl. St. Michaelis
Curdt Oldendorf von Tilen Stein
Ernst Rose von Tilen Stein in Hildesheim Erbe und Lehen,
1 Vorling v.d.von Salder
Christian Döleken von der Kirche, Erbe, Pfandtgut, Henrich Wöler
Hans Ohlendorf Rademacher v. den von Salder, Lehngut
Hans Block von den von Cramm Stucke Wulf Meyergut
Hans Reinecke Archidiakonatgut von den von Salder,
Lehen von Stats von Münchhausen, Salders Lehen von Elbe
Henrich Oldendorf von den von Salder
Christoph Brockmüller die Hagemannsche Pfandt von Demmeine, Erbe
Hans Meyer v. Borchardt von Salder, von Pastor allda
Cordt Rosen von den von Salder, Pfandtgut, Erbe
Lucas Leinemann von den von Rautenberge, von seinen Vettern zu Braunschweig
Henni Vornekoll von den von Salder, v. Ludeken Leinemanns,
Erbe samt seinem Bruder
Thile Vornekoll von den von Salder, Lehengut von denselben,
zuvor Hans Block gehabt
???? Rosen Lehen von den von Rautenberge, Erbe
Henni Starcken Erbe
Henrich Block von den von Cramm, Lehengut, Erbe, Erbe
Cordt Liekevett Erbe von Hermann Vornekoll
Henni Bartholdts von der Apothekersche, Erbe
Cordt Dammann Erbe, von der Apothekersche
Ludeke Bodeker Erbe
Hans Wulfs von den von Salder
Curdt Vornekoll Erbe
Henrich Rosen von den von Salder
Hermann Vornekoll Lehengut, Erbe, Pfandt
Lude Wittekopf Erbe, Pfand, von den von Salder zuvor Lüer Preine gehabt, Erbe
Hans Gronstedts Witwe Erbe
Hans Vornekoll junior Erbe, Pfandgut
Matthias Guldemann Erbe, Eve Johann Vornekoll, Witwe
Henni Dreyer oder Wulfs, von den von Salder

Berndt Monch Erbe, hat M. Harbort den 3. Teil
Hans Liekevett Lehnsgut, Erbe, Pfand
Hans Guldemann Lehnsgut
Luder Preine von den von Salder
Henrich Vornekoll Lehnsgut
Bartoldt Oldendorf von den von Salder, Erbe
Cordt Hollandt Erbe
Tewes Armgartt von den von Salder, von der Kirche
Ludeke Vornekoll Erbe
Ludeke Rosen Erbe, Pfand
Jürgen Harbort von Christopf Wulf , von Gadenstedt
Hans Vornekoll in der Kornstrasse von den von Salder, Erbe, vom Pastor
Hans Oldendorf Leineweber, von den von Salder, Erbe
Andreas Kruckemann Erbe, von Chr. Vornekoll Witwe
Hans Bruncken Pfandgut
Ludeke Müller Lehensgut
Cordt Langkopf von der Kirche, Erbe
Hans Schaper oder Armgartt von den von Salder, von der Kirche, Erbe
Henni Rosen von der Kirche, Pfandgut
Hans Söchtings Witwe hiervon soll Matthias Eimbeck 1 Vorling
von Statz von Mochausen haben
Matthias Tetten Erbe
Jochim Müller von der Kirche, Erbe
Caspar Brandes von den Salder, von den von Sold zu Plattenburg
Curdt Wulfs von den von Salder
Hans Armgartt von den von Salder, Erbe
Matthias Eimbeck von den von Salder,
von Cordt Hollandt zur vor Hans Söchtings Witwe gehabt
Pawell Rosenbusch von den von Salder
Heinrich Wilkending vom Kloster St. Michaelis
Berndt Oldendorf von den von Salder, von der Kirche, Erbe
Der Pastor Conradt Wittekopf von Elbe
Der Oppermann Tilemanns Kesehen zur Opperei gehörig
M.Hans Harbort Lehen zuvor Hans Wölen zu Wöle gehabt,
von Cordt Dannenberg zu Lesse
Hans Vornekoll hinterm Dorf, Erb und Lehengut zur ?

Ende der Aufstellung 1624